STANDARD S

Die universelle vertikale Säge

Zwei Versionen -
vielfältige Möglichkeiten

Eine klare Empfehlung: Die Comfort-Ausstattung

Ab Werk perfekt ausgestattet: Pneumatische Klemmung Motorlaufwagen,
Digitales Mess-System vertikale (Y) Achse, pneumatische gebremste Auflagerollen, Laser gestützte Anzeige des horizontalen Schnittes

Noch mehr STANDARD S

Optionen und Zubehörprogramm

VSA-Vorritz Sägeaggregat

Zeit-, kosten- und werkzeugsparend. Bei grösseren Mengen, einem evtl. niedrigen Qualitätsniveau der Platten und bei beschichteten Plattenmaterialien ist das VSA ein Muss.

WSG-Winkelschnittgerät

Gehrungen passgenau schneiden. Das Winkelschnittgerät WSG setzen Sie links und rechts neben jeder vertikalen Schnittstelle ein. Es ist einfach und schnell montiert.

NVV Nutvorrichtung für Verbundplatten und Verstellnutwerkzeug

Bei vielen Aufträgen sind Nut- oder Fräsarbeiten notwendig. Nuten oder fräsen Sie mit der STANDARD S Holzwerkstoffe oder Verbundplatten.

DMS-X –
Digitales Messsystem X-Achse

Immer das richtige Mass. Digitales Mess-System DMS für die x-Achse. Frei wählbare Anzeigegenauigkeit zwischen 1,0/0,5 und 0,1 mm.

Papierhalter

Unterlagen immer griffbereit. Hält die Arbeitsunterlagen direkt am Steuerkasten griffbereit.

Betriebsstundenzähler

Zeiten genau erfassen. Erfasst exakt die Arbeits-und Laufzeiten der STANDARD S.

Mit dem Stern gekennzeichnetes Zubehör ist nicht nachrüstbar und muss bei Auftrag mitbestellt werden.

Noch mehr über die STANDARD S

Prospekt Download

Aktuelle technische Daten, die detaillierte Beschreibung - blättern Sie im STANDARD S Prospekt

weiter

Konfigurator

Einfach und individuell - konfigurieren Sie Ihre persönliche STANDARD S

weiter

Nuten und Fräsen

Nut- und Fräsarbeiten können Sie auf der STANDARD S problemlos ausführen

weiter

de en fr es it